Dolomiten zu Pfingsten

2014_06_21_07-1

Hallo Freunde,

wie versprochen folgt hier die zweite Woche meines Pfingsturlaubs. Wie bereits erwähnt war ich mit Adrian, unserem Fahrlehrer im Biketeam, in den Dolomiten. Eigentlich war ja die Seealpen Tour geplant, jedoch musste die kurzfristig geändert werden.

Die Dolomiten haben uns jedoch reichlich entschädigt. Die erste Woche mit Schatz am Silber… ähhhh am Chiemsee war nicht nur biketechnisch sondern auch vom Wetter her, richtig genial. Die Woche in den Dolomiten setzte aber noch einen drauf. Wir hatten null komma null Regen.

Die Tour startete Montags um 9:00 Uhr in Kirchheim Teck und führte uns über die A8 bis nach Kempten. Von dort ging es über Land- und Passstrassen direkt bzw. eher indirekt nach St. Martin in Thurn. Das liegt in Südtirol.

2014_06_21_13-1

Nach zwei Übernachtungen in einem kleinen Berggasthof mit Wellness Bereich, den wir nach den Touren nutzten, ging es Richtung Bozen und dann nach Bundschen. Ein kleines Kaff im Sarntal.

2014_06_21_62-1

Dann weiter nach Livigno dem Steuerparadies in Italien. Am letzten Tag über die Schweiz nach Hause.

2014_06_21_09-1

Verschlissen habe ich während der Tour einen kompletten Satz Reifen, die Bremsbeläge sind auch durch. Aber die schier nicht enden wollende Zahl an Pässen die wir gefahren sind, waren jedes mü Gummi wert. Und überhaupt, waren wir ja auch deswegen dort.

Eurer Rainer!

Genug der Worte, ich lasse mal die Bilder sprechen. Sorry, dass ihr so oft meine Dicke seht. Mir gefällt sie eben. :)

Bilder

Direktzugriff auf das Album auf flickr:
Dolomiten zu Pfingsten 2014
(Bilder können dort auch in höheren Auflösungen heruntergeladen werden)

Diashow

Nach dem Start der Diashow könnt ihr durch das Symbol unten rechts auf Vollbild umschalten.

Beitrag teilen...