Kleine Fluchten #36

20150529-01

Gestern Abend sind wir zur einer kleinen „Hausrunde“ mit den Fahrrädern gestartet…

20150529-02

Schon nach wenigen Metern konnten wir die Straßen verlassen und über Feldwege in Richtung Flugplatz Hahnweide radeln. Angenehme Wärme und Sonne pur.

Der Flugplatz hat zwar einen kleinen Tower, dort sind aber nur kleine Sportmaschinen und Segelflieger anzutreffen.

20150529-03

Die Start- und Landebahn ist eine ordentlich gemähte Wiese. Im Hintergrund ist die Burg Teck zu erkennen.

20150529-04

Das gute Wetter hatte offensichtlich noch weitere „Aussenaktivisten“ motiviert – war ganz schön was los. Und eine Sportmaschine ist mir beim Start quasi vor die Linse geflogen. :-)

20150529-05

Weiter ging es durch „Felder und Auen“ Richtung Dettingen.

20150529-06

Unglaublich, wie sich die Natur in den letzten Wochen entwickelt hat. In Verbindung mit dem Radeln einfach toll fürs Gemüt und zum Entschleunigen…

20150529-07

Hinter Dettingen und kurz vor unserem Ziel Owen haben wir auf einer Weide noch einen weissen Schimmel ;-) angetroffen.

20150529-08

Schönes Tier!

20150529-09

Nun ging es zurück nach Hause und wir kamen – zumindest optisch – der Burg Teck noch recht nahe…

20150529-10

 
20150529-11

 
20150529-12

Das waren jetzt in der Summe nur knapp über 22 Kilometer – trotzdem nach einem Arbeitstag sooo schön! Wenn immer es geht – raus in die Natur!

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein tolles Wochenende! :-)

Beitrag teilen...